Einkünfte

Der Lego-Kuchen

Der Lego-Kuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Genial, dieser Kuchen Lego, oder? Machen Sie einfach einen einfachen Joghurt- oder Schokoladenkuchen und dekorieren Sie ihn mit farbiger Zuckerpaste ... und natürlich einigen Lego-Figuren. Anne-Sophie, beste Konditorin M6, gibt Ihnen ihr Rezept!

Zutaten:

  • 1 Kuchen 15 cm
  • 750 g grüne Zuckerpaste
  • 1 Kuchenteller mit 20 cm Durchmesser
  • 100 g roter Zuckerteig
  • 100 g hellblaue Zuckerpaste
  • 100 g grüne Zuckerpaste
  • 100 g gelber Zuckerteig

Vorbereitung:

Verteilen Sie die roten, gelben, blauen und grünen Zuckernudeln auf einer mit einer Mischung aus Puderzucker und Maismehl bestreuten Oberfläche, um ein Anhaften zu verhindern. Verwenden Sie einen Bandschneider, um 1,5 cm hohe Streifen zu schneiden. In diese Streifen schneiden Sie dann 5 cm lange Rechtecke.

Schneiden Sie einen mindestens 25 cm langen und etwas mehr als 7,5 cm hohen Streifen Backpapier aus. Befestigen Sie dieses Klebeband mit 2 Stück Klebeband an einer Tischkante. Stellen Sie die verschiedenfarbigen Rechtecke bündig mit dem Streifen auf den Kopf, wechseln Sie die Farben und verschieben Sie sie leicht, damit sie nicht in der Höhe ausgerichtet sind. Ziehen Sie die Rechtecke gut fest, um Lücken zu vermeiden.

Sobald Sie einen Streifen Rechtecke mit einer Länge von 24 cm und einer Höhe von 7,5 cm (5 Reihen Ziegel) erhalten, legen Sie einen weiteren Streifen Backpapier darüber und rollen Sie ihn herum, um die Rechtecke leicht miteinander zu versiegeln.

Entfernen Sie die Scotch-Stücke, bestreichen Sie die Ränder des Kuchens mit etwas Lebensmittelkleber, nehmen Sie ihn dann mit dem Teller flach zwischen die Hände und rollen Sie ihn auf dem Streifen aus farbigen Steinen. Es ist einfacher, bei 2 zu sein, um das Backpapierband während dieses Vorgangs zu begleiten.

Sobald die Ziegelsteine ​​um den Kuchen gewickelt sind, schneiden Sie den Überschuss ab und entfernen Sie das Backpapier vorsichtig.

Schneiden Sie dann grüne Minipunkte mit einem 3-mm-Minirundauswerfer aus und befestigen Sie sie in Reihen, die alle 1,5 cm mit einem Klebepunkt oben auf dem Kuchen ausgerichtet sind.

Mit den verschiedenfarbigen Teiglingen bilden sich quadratische Ziegelsteine ​​von 1,5cm Höhe und Länge. 4 kleine Teigkugeln der gleichen Farbe überkleben. Ordne sie oben auf dem Kuchen an. Dekoriere mit Lego Charakteren!