Dein Baby 0-1 Jahr

Der Kindergarten, ein kleines Stück Paradies!

Der Kindergarten, ein kleines Stück Paradies!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist wichtig, dass Ihr Baby sich mit der Gemeinschaft vertraut macht und mit anderen Kindern in Kontakt kommt. Er braucht es und du auch! Sie haben das Recht, sich ohne Schuld zu erheben und zu verwöhnen. Warum nicht in der Kindertagesstätte anmelden?

Was ist das Prinzip einer Kindertagesstätte?

  • Das Einsteigezentrum ist ein städtisches oder privates Zentrum, in dem Kinder von 0 bis 6 Jahren, meistens für maximal drei halbe Tage pro Woche, untergebracht sind. Ein Elternteil muss in Teilzeit oder gar nicht arbeiten.

Kindertagesstätte: Es knüpft Kontakte und Sie lüften sich!

  • Wenn Sie nicht arbeiten oder möglicherweise Teilzeit sind, Der Kindergarten ist eine Tagesstätte, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.
  • Diese Art der Pflege bietet den Vorteil, dass sich die Interaktion Ihres Kleinkindes mit anderen Kindern entwickelt. Er schließt Freundschaften und nimmt je nach Alter an verschiedenen Aktivitäten teil: musikalisches Erwachen, Reime, Gemälde, Spiele, Snacks.
  • Dieser Ort der Anregung und des Ausdrucks Fördert das Erwachen und die Geselligkeit Ihres Kindes und ermöglicht es Ihnen, Sauerstoff zu tanken, ein wenig zu atmen.
  • Die Anzahl der Plätze, die Zeitpläne und die Registrierungsmethoden variieren von Institution zu Institution.
  • Die Anlaufstelle nimmt Ihr Kind im Alter von 4-6 Monaten bis 6 Jahren auf. bis zu drei halbe Tage pro Woche. Die Bedingungen variieren je nach Einrichtung.
  • Wenn Sie Ihr Drop-In-Center auswählen, Formulieren Sie Ihre Erwartungen gut, damit Sie eine Institution vor einer anderen auswählen können.

Kindertagesstätte: am wenigsten

  • Die Kindertagesstätte ist eine beliebte Kindertagesstätte. Es ist nicht einfach, dort einen Platz zu bekommen. Wartelisten sind lang für eine begrenzte Anzahl von Plätzen. Denken Sie daran, früh genug zu buchen, um einen Platz von einer Woche zur nächsten zu erwarten. Bei unvorhergesehenen Ereignissen kann man sich nur schwer auf die Kindertagesstätte verlassen!
  • Denken Sie daran, dass die Zeitpläne streng sind. Daher ist Pünktlichkeit unerlässlich, um Ihr Kind zurückzubekommen.

In völliger Sicherheit

  • Diese Teilzeitstruktur für Kleinkinder erfordert dieselben Zulassungen und Standards für Sicherheit, Hygiene und Aufsicht wie Vollzeitkollektivstrukturen.
  • Es kann entweder kommunal oder privat sein.
  • Es ist der Präsident des Allgemeinen Rates, der nach der Erhebung der Gesundheitsdienste für Mütter und Kinder, dem PMI, die Betriebsgenehmigung ausstellt.
  • Es wird von einer staatlich geprüften Krankenschwester geleitet, die von einem Team qualifizierter Erzieherinnen umgeben ist.
  • In Bezug auf Kindergärten finanziert das Caf, der Family Allowance Fund, den Betrieb dieser Strukturen teilweise. Ihre Teilnahme wird basierend auf Ihren Ressourcen berechnet.
  • Wie bei allen Betreuungsangeboten für Kinder unter 6 Jahren können Sie eine Steuergutschrift in Höhe von 50% der Ausgaben für die Kinderbetreuung beantragen.

Weitere Informationen auf der Caf-Website: mon-enfant.fr

Frédérique Odasso

 



Bemerkungen:

  1. Thang

    Ich denke, es ist eine gute Idee.

  2. Mimi

    Entschuldigung, ich habe diesen Satz gelöscht

  3. Jaden

    Ich wage es nicht einmal, es einen Artikel zu nennen.

  4. Brataur

    Ähnlich ist es etwas?

  5. Wilfrid

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin versichert. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben