Galerien

2016 Liste der Vornamen der Mädchen

2016 Liste der Vornamen der Mädchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sehen Sie sich die Diashow an

2016 hat Louise Emma entthront und steht an der Spitze der Top-Namen. Mila, Adèle, Rose und Anna treten auf. Entdecken Sie die 20 Mädchennamen, die 2016 im Trend sein werden, gemäß der Liste der Offiziellen der Vornamen (Erstausgabe).

Entdecken Sie die Spitze dieses Jahres

2016 Liste der Vornamen von Mädchen (20 Fotos)

1. Louise

Und hier ist Louise, die Emma entthront hat und seit Jahren führt! Auf dem achten Platz im vergangenen Jahr 2015 macht Louise einen spektakulären Sprung. Vom germanischen hlod "berühmt" und von der Perücke "Kämpfer".

Mehr über Louise

2. Emma

Hier steht sie an zweiter Stelle, Emma, ​​die seit mehr als zehn Jahren an der Spitze steht. Aus dem germanischen Heim, "Haus" oder Ermin, "großartig, mächtig", stammend, ist es ein Name, der von mehreren Königinnen Frankreichs und Englands getragen wurde.

Mehr über Emma

3. Chloe

Dieser schöne Name, der seit 2013 immer noch an dritter Stelle steht, bedeutet auf Griechisch "die junge Pflanze".

Mehr über Chloé

4. Lola

Lola verliert im Vergleich zum Vorjahr 2015 zwei Plätze und bricht damit ihren Aufstieg ab ... Es ist die Verkleinerung des spanischen Namens Dolores für das Wort dolor, was "Schmerzen" bedeutet.

Mehr über Lola

5. Ines

Ein verlorener Platz im Jahr 2015 für Inès, auf Platz 4 seit 2013. Die spanische Form von Agnès, Inès, stammt aus dem Griechischen agnê, "pure".

Mehr über Inès

6. Manon

Manon ist vor Ort und bleibt seit 2014 in der gleichen Position. Abgeleitet von Marianne oder Marie-Anne, ist diese Verkleinerung ein alter Name

Mehr über Manon

7. Jade

Stabil bleibt auch Jade auf dem 7. Platz. Aus der spanischen Piedra des Ijada, was "Steinflanken" bedeutet

Mehr Infos über Jade

8. Alice

Ein Sprung nach vorne für Alice, die 2015 8 Plätze gewinnt! Diese uralte Ableitung von Adelaide stammt aus dem germanischen Adal und bedeutet "edle Linie".

Mehr über Alice

9. Lina

Ein Platz für Lina gewonnen, Diminutiv von Adelina, lateinische Form von Adeline

Mehr über Lina

10. Leah

5 Plätze für die schöne Lea verloren. Von Hebräisch lea, "müde" oder Latein leo, "Löwin" ... dieser Name freute sich über Emmas ersten Platz in den Top 20 im Jahr 2005 nach einer langen Regierungszeit von zehn Jahren.

Mehr Infos über Léa

11. Camille

Camille ist seit zwei Jahren 13. und gewinnt zwei Plätze. Aus dem lateinischen camillus oder camilla stammend, bezeichnet "junger Mann oder Mädchen guter Familie" die jungen Römer, die während der Opfer dem Hohepriester beigewohnt haben.

Mehr Infos über Camille

12. Julia

Letztes Jahr, zuletzt nach einem Eintrag in den Charts im Jahr 2014, schreitet Juliette voran ... Aus dem lateinischen oulos, "ganz, im natürlichen Zustand", ist dieses Derivat von Julie ein vollständiger Name.

Mehr Infos über Juliette

13. Lena

Lena lag seit 2013 auf dem 9. Platz und verliert dadurch an Boden. Abgeleitet von Hélène, vom griechischen élê, "leuchtend", hatte dieser ziemlich neue Name in Frankreich vom Stoß von Léa profitiert.

Mehr über Lena

14. Sarah

Sarah behält ihren 14. Platz. Dieser Name hebräischen Ursprungs bedeutet "die Prinzessin, die Königin".

Mehr Infos über Sarah

15. Lilou

Lilou verliert drei Plätze. Abgeleitet von Lou, war dieser weiche Name seit 2014 der 12. Lilou ist die provenzalische Form von Lilia, Latin Lilium, Lilie

Mehr über Lilou

16. Eva

Ein verlorener Ort für Eva. Diese Ableitung von Eva stammt aus dem hebräischen Wort h'ava, was bedeutet, dass "das Lebendige" immer Eltern anspricht, wie viele Namen in A.

Mehr über Eva

17. Zoé

Im vergangenen Jahr verlor Zoé als 11. an Boden. Geboren auf dem griechischen Wort zoe, was "Leben, Existenz" bedeutet, wurde dieser Name zuerst in der Ostkirche verwendet, bevor er im neunzehnten Jahrhundert in Westeuropa auftauchte.

Mehr über Zoé

18. Anna

Eine kleine Neuigkeit in den Top 2016! Von Anne abgeleitet, kommt Anna aus der hebräischen hannah, was "Gnade" bedeutet.

Mehr über Anna

19. Adele und Rose

Ex-Aequo! Und beide erreichen die Top 20 mit ihrer kleinen Retro-Seite, die im Moment so gut gefällt. Adèle stammt aus dem germanischen Adal, "edel", und die gerade geschlüpfte kleine Rose stammt aus dem lateinischen Rosa und bezeichnet das Blumensymbol der Liebe.

Mehr Infos über Adèle

Mehr über Rose

20. Mila

Eine weitere Neuigkeit in den Top 20! Diese Miniatur von Ludmilla stammt vom slawischen ljudu, dem Volk und Milo, geliebt ...

Mehr über Mila