Dein Baby 0-1 Jahr

Anpassung im Kindergarten, wie geht das?

Anpassung im Kindergarten, wie geht das?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nebeneltern und Nebenprofis, die Anfänge Ihres Kindes im Kindergarten, ist es organisiert! Erfolgreiche Integration basiert auf fortschreitender Trennung und gegenseitigem Wissen. Djemila Grémaud, Krippenleiterin, gibt einige Tipps von Profis zur Anpassung im Kindergarten.

Diese Kindertagesstätte begehrt man ... Aber die Trennung ist noch nicht so einfach zu leben. Sie können sagen, dass Sie nicht die Ersten sind, die ins Büro zurückkehren, und dass Sie noch nie von Kindern gehört haben, die vom Kindergarten traumatisiert wurden, die Sie nicht führen. "Es wird angenommen, dass die von den Kinderkrippen organisierte Zeit der Anpassung ein bis zwei Wochen für das Kind ist. Nicht nur, erklärt Djemila Grémaud, Direktorin des Kindergartens in Straßburg. Diese Zeit ist sowohl für die Eltern als auch für das Kind vorgesehen Die Person, die das Kind aufnehmen und seine Integration sicherstellen wird. Dieses Trio muss ein Vertrauensverhältnis aufbauen und austauschen, um ein sicheres Umfeld zu schaffen, in dem das Kind seinen Platz findet. kehrte in den Kindergarten zurück.

Anpassung im Kindergarten: Elternseite

  • Akzeptieren Sie die Idee, dass Trennungen nützlich sind. Sie haben ein paar Monate lang mit Ihrer Kleinen "festgeklebt" zusammengelebt. Jetzt musst du wieder zu deiner täglichen Arbeit zurückkehren und jeden Tag getrennt davon leben. Mit seinem Eintritt in einen Kindergarten müssen Sie auch akzeptieren, dass er seine ersten Schritte im sozialen und kollektiven Leben unternimmt, andere Verbindungen knüpft, sein kleines Leben in Ihrer Abwesenheit führt ... Nicht immer einfach zu leben, auch nicht unüberwindbar! Hören Sie auf Ihre eigenen Gefühle und zögern Sie nicht, Ihrem Baby zu sagen, dass Sie traurig sind, oder den Erziehern ... Oft ist es einfacher, wenn Dinge zum Ausdruck gebracht werden.
  • Antizipieren! Vertraue es in den Ferien an einen halben Tag oder einen Tag an seine Großeltern oder Freunde, die er gut kennt. Vermeiden Sie es, in letzter Minute aus dem Urlaub zurückzukehren: Er muss sich zurechtfinden, bevor er ein neues Universum entdeckt.
  • Fragen stellen. "Die Eltern bitten uns oft zu erklären, wie es geht, wenn ein Kind weint, wie ein typischer Tag verläuft und welche Aktivitäten für die Kinder angeboten werden. Das Team vor Ort steht zur Verfügung, um sie zu beruhigen und ihre Fragen zu beantworten. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Kind Selbstvertrauen geben, es gibt keine dummen Fragen ", sagt der Regisseur.
  • Vermeiden Sie es, in Eile in den Kindergarten zu gehen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie morgens für Ihre Vorbereitung benötigen, um sich vor der Abreise in erster Linie Ihrem Kind zu widmen.
  • Verabschiede dich nicht zuletzt! Wenn Sie es verlassen, werden Sie sich allmählich daran gewöhnen, das Zimmer zu verlassen, indem Sie Ihrem Kleinkind den Zeitpunkt Ihrer Rückkehr mitteilen. Natürlich weiß er noch nicht, wie er die Uhrzeit anzeigen soll, aber er versteht mit Ihrer beruhigenden Intonation, dass Sie sich keine Sorgen machen. Mit der Zeit verlängern Sie Ihre Abwesenheitszeit schrittweise, bis sie gut integriert ist.

1 2 3


Video: АДАПТАЦИЯ К ДЕТСКОМУ САДУ. КАК ПОДГОТОВИТЬ РЕБЕНКА? УРОК 1 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Nikomi

    Es tut mir leid, dass ich einmischt, aber Sie konnten nicht ein bisschen mehr Informationen geben.

  2. JoJor

    Ich biete Ihnen an, die Website zu besuchen, auf der es viele Artikel in dieser Angelegenheit gibt.

  3. Ahebban

    Sie haben die Marke getroffen. Es scheint mir, es ist ein ausgezeichneter Gedanke. Ich stimme mit Ihnen ein.

  4. Sahak

    Ich gratuliere, welche notwendigen Worte ...

  5. Kegis

    Vereinbarte, sehr nützliche Informationen



Eine Nachricht schreiben